Logo DogsConnection

Weil Hundeschule auch einfach Spaß machen kann!

dogs connection dummy

Begleithundetraining

Hier üben wir 1 Mal im Monat in einer kleinen Gruppe, um perfekt auf die Teilnahme bei der Begleithundeprüfung vorbereitet zu sein. Zusätzlich hält Petra Einzelstunden ab, in denen jedes Team Übungen bekommt, diese werden dann in der Gruppenstunde abgefragt. Natürlich ist die Teilnahm an der Prüfung kein Muss.

Die Begleithundeprüfung besteht aus 3 Teilen: Einer schriftlichen Prüfung, in der der Hundebesitzer seine Sachkunde unter Beweis stellt. Einer Gehorsamsprüfung auf dem Hundeplatz. Es wird ein bestimmtes Schema mit Übungen zu „bei Fuß“, „Sitz“, „Platz“ und „Bleib“ gelaufen. Und einer Prüfung auf Verkehrssicherheit. Dabei ist es wichtig, dass der Hund umweltsicher ist und sich souverän und gelassen zeigt. Der Besitzer soll seinen Hund dabei so führen, dass es zu keinen Beeinträchtigungen für die Umwelt kommt.

Da das Schema der Prüfung sehr schnell langweilig für die Hunde wird und viele Menschen in Prüfungssituationen dazu neigen mehr Druck auf den Hund auszuüben, wird bei uns ausschließlich mit dem Clicker gearbeitet. In dieser Gruppe ist das Pflicht und die Voraussetzung zum Kurs die Teilnahme an einem Clickerworkshop. Denn Motivation und Spaß stehen bei uns immer im Vordergrund.

 

Mehr in dieser Kategorie: « Tricktraining - Dogdance Hundeclub »

Nächste Termine

Mai
25

25.05.2020 17:00 - 19:00

Jul
10

10.07.2020 17:00 - 20:00

Jul
11

11.07.2020 - 12.07.2020

Aug
7

07.08.2020 17:00 - 20:00

Aug
8

08.08.2020 - 09.08.2020

Okt
5

05.10.2020 17:00 - 19:00

Okt
30

14:30 30.10.2020 - 13:00 02.11.2020

©2017 - Dr.med.vet. Janey Heine | Impressum